RSS-Feed
Wissensdatenbank : Abschluss (Account) & Jahresmeldung (Annual Return) der Limited
Leider nein. Dazu sind wir als Wirtschaftsberater nicht autorisiert. Wir können Ihnen aber bei Bedarf eine Steuerkanzlei in Österreich vermitteln, die Ihnen gerne helfen wird.
Ausländische Kapitalgesellschaften, die eine Niederlassung in Österreich betreiben, müssen ihre Jahresabschlüsse im österr. Firmenbuch veröffentlichen. Wenn Sie also mit Ihrer Limited eine österreichische Betriebsstätte betreiben, so müssen Sie auch die...
In England muss jede Limited spätestens 22 Monate nach ihrer Gründung und danach jährlich ihren Account (Jahresabschluss) beim englischen Register einreichen. Die Rechnungslegung der Limited richtet sich nach englischem Recht, den UK-GAAP, mit Erleicht...
Die Jahresmeldung, auch Annual Return oder 363 Return genannt, muss einmal im Jahr beim Companies House in Cardiff eingereicht werden. Sowie müssen dabei auch die gebühren dafür (25 Pfund) bezahlt werden. Mit der Jahresmeldung werden die Details der...
Bilanzüberträge sind "Mini-Abschlüsse", welche nach UK GAAP, den englischen Bilanzvorschriften, angefertigt wurden. Der Bilanzübertrag wird auf Grundlage der österreichischen Abschlüsse erstellt. Die Bilanz wird also ins englische Format „übertragen...
Es gibt im Wesentlichen drei wichtige Termine bzw. Fristen, deren Einhaltung wichtig ist. * 9 MONATE NACH ENDE DES GESCHFTSJAHRES: BILANZBERTRAG (ACCOUNTS) AN DAS COMPANIES HOUSE: Dabei handelt es sich um "Mini-Abschlüsse" auf Grundlage Ihrer öster...
Help Desk von Insolution